Sonntag, 2. November 2014

Wenn einem der Kragen platzt.

Dieser Blogeintrag passiert relativ spontan und nein, ich werde ihn mir nicht gut überlegen. Manchmal muss man einfach sagen, was einem in den Sinn kommt. So eben auch heute.

Wie vielleicht ein paar Leute wissen, bin ich selbst nicht die Schlankeste und habe durch eigene Schuld und Krankheiten innerhalb von ein paar Jahren eine saftige Zahl zugelegt. Nein, ich bin damit selbst nicht glücklich, aber das geht auch nicht von heute auf morgen. Man braucht Zeit zum Abnehmen. Aber darum solls heute gar nicht gehen.

Vielleicht haben einige mitbekommen, dass ein gewisser Herr,
nämlich "Leutnant Dino" auf seiner Seite "Das Männermagazin" über eine gewisse Bloggerin herzieht. Ich möchte diesen Herrn hier jetzt nicht verlinken, ich möchte nicht dass meine Seite in einer solchen Beziehung zu seiner steht. Natürlich könnt ihr die Links selbst im Internet finden.


Der feine Herr, seinerseits mehrfach geschieden, hat es nötig ganz fiese Artikel zu schreiben, um sein Selbstbewusstsein zu polieren. So schreibt er von angeblichen Bekannten, die alle ihre Frauen abschießen wegen der Karriere oder dass Frauen ja sowieso nur ans Geld der Männer wollen. Dafür, dass der Herr ein "Männermagazin" betreibt, scheint er ja ganz gut über Frauen bescheid zu wissen. Vielleicht hat er ja auch deswegen so viele Scheidungen und hatte nur ausländische Frauen? Ich will ja hier nichts vorwerfen, aber könnte es sein dass die Frauen ihn nur als Trittbrett für Deutschland benutzt haben? Ihr seht, der Herr hatte gute Ehen und er ist bestimmt kein bisschen verbittert.

In seinem ersten Artikel, der wirklich große Empörung schlägt, schreibt er über fette Frauen.
Wir (ja, ich gehöre dazu!) seien nur  "Spermamülleimer" (!). Ausserdem:

"Da die dicken Weiber alles abgreifen, was sie vor die Muschi bekommen, ist große Vorsicht geboten. Der Besteiger von Fetten bekommt im ersten Step Katzenschnupfen und muss ständig pinkeln gehen. Erst ein staatlich geprüfter Männerarzt kann mit Hilfe eines starken Breitbandantibiotikums die Keime entfernen. Die Chlamydien verschwinden, der Pimmel stinkt nicht mehr und der Katzenschnupfen ist auch weg."

Ich mein, hallo, Niveau? Aber okay, darüber wurd schon viel geschrieben und hey, jede Gruppe von Menschen wird mal attackiert. Ist ja nicht so, als würden wir Fetten das nicht schon kennen. 
Aber was dem ganzen echt den Gipfel aufsetzte, war das hier:

Wer sich an einer jungen und fetten Dame ergötzen will, sollte den Blog der 25jährigen Katrin besuchen. Da möchte man als Mann fast schon von Benachteiligung im Leben sprechen, dabei sind die Rundungen von Katrin noch im Anfangsstadium. Sie wird mit Sicherheit noch kräftig zulegen. Wer der Katrin einen Klaps auf den Hintern gibt, wird sicherlich keine Strafanzeige wegen sexueller Belästigung bekommen. Die Frage ist, ob sie diesen Klaps überhaupt spürt.
Dass er so über eine Bloggerin herzieht und sie dann auch noch verlinkt, ist echt die Höhe. Es muss ihm ja nicht gefallen, er kann es doch einfach ignorieren. Aber das geht gar nicht! Nach einem riesen Shitstorm wurde seine Seite auf Facebook gelöscht, was auch gut so war. Jetzt geht er weiterhin auf Twitter um.

Wahrscheinlich hat ihm der Shitstorm gefallen, denn nun schreibt er einen neuen Artikel. Wieder über Katrin. Diesmal allerdings, hat er die Grenze nicht nur überschritten, sondern gleich mehrfach umrundet.

Er schreibt unter anderem:
Zumal fette Menschen schneller krank werden und das eh schon unterfinanzierte Sozialsystem belasten. Fette Frauen sind teuer, sehr teuer.

Hört, hört! Da spricht der Mann, der selber keinen Unterhalt zahlt und weswegen er sicherlich nicht gerade wenig Kosten für den Staat produziert! Wer im Glashaus sitzt, sollte keine Steine werfen, oder wie war das?

Ich möchte jetzt auch gar nicht alles kommentieren. Sinn meines Posts ist es eigentlich, auf diese Artikel aufmerksam zu machen.

Bitte, bitte, blockt ihn auf Twitter. 

Vielleicht weiß ja auch irgendjemand, ob/wie man gegen sowas strafrechtlich vorgehen kann?


Kommentare:

  1. Danke für die Info, ich habe zwar mitbekommen, dass es da einen gab, der so eine Scheiße verbreitet hat, aber ich habe nie den Namen gelesen. Endlich weiß ich mal, um wen es geht! Für so viel Abschaum habe ich keine Worte mehr übrig. Wirklich nicht. Es ist nicht so, dass es mich überrascht, für solche Männer sind ja alle Frauen mit Größe 38+ fette Weiber. Aber dass er auch noch die Bloggerin verlinkt... oh mann. So ein erbärmlicher Mensch, einfach nur erbärmlich.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, sehr erbärmlich. So erbärmlich, dass ich schon fast nicht mehr weiß, was ich dazu sagen soll. ._.

      Löschen
  2. Oh seine Facebook seite wurde gelöscht? Dann hat das melden vielleicht doch was gebracht. Ich hoffe jemand zeigt ihn an, schon alleine dass er kein Impressum hat sagt ja einiges über ihn aus und ist zudem auch rechtlich nicht zulässig.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, schon mehrmals wie er sagte. Allerdings beabsichtigt er wohl nicht, sie nochmal neu aufzumachen. Die Bloggerin selbst will ihn wohl nicht anzeigen.

      Löschen
  3. Hey,
    schön das seine Facebook Seite gelöscht wurde. Ich selbst hatte sie auch gemeldet und den Shitstorm auf Facebook verfolgt. Für einen Menschen mit solchen Ansichten und Äußerungen fehlen mir wirklich die Worte. Ich hoffe er stellt sein treiben bald ein!
    Liebe Grüße :)

    www.tinterotundfreiheit.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. Hm... wenn ich das lese denke ich mir nur "Was für ein armes Würstchen. Wie frustriert und erbärmlich muss so einer sein?"
    Ich finde ja süß, wie er offenbar völlig ausblendet, dass es auch genug fette Männer gibt, die ebenso teuer sind. Aber das ist wieder ein anderes Thema.

    Das Schlimme ist, dass auch negative Aufmerksamkeit ihm trotzdem Aufmerksamkeit bringt und das ist schon völlig verkehrt. Der Wurm sollte seine fünf Minuten Ruhm nicht bekommen, aber die bekommt er durch eure Empörung (so angebracht sie auch sein mag) doppelt und dreifach.

    LG
    Pingu

    AntwortenLöschen
  5. Hey, du hast WIRKLICH einen sehr schönen Blog mit tollen Themen!
    Hättest du Lust das wir uns gegenseitig unterstützen und uns via GFC folgen?
    Ich würde mich darüber echt freuen. :)

    Ganz liebe Grüße und noch einen schönen Abend, Sophia xx
    M Y B L O G.
    I N S T A G R A M.

    AntwortenLöschen
  6. Boah, das ist ja echt krass. Arme Katrin...
    Manche Typen sind einfach echt krank *kopfschüttel*

    LG
    Jessi

    AntwortenLöschen