Montag, 15. Dezember 2014

Besser spät als nie - MAC Russian Red



So ein bisschen fühl ich mich schon, als wäre ich die Letzte die ihn besitzt. Und so ein bisschen "zurückgeblieben." Wie damals, als man immernoch nicht seine Tage hatte, während alle anderen Mädels aus der Klasse sie doch schon lääääängst hatten. Ihr kennt das.

Irgendwann hab ich mir dann doch gesagt: "Na komm, gehste halt mal in den Laden rein und guckst ihn dir an. Er reizte mich, obwohl ich ja so einem klassischen Rot an mir eigentlich nichts abgewinnen kann. Aber überall wurde er gehypt als DAS Rot und dass er ja jedem stehen würde und so weiter und so fort. Ihr kennt die Lobeshymnen wahrscheinlich selbst.



Also hab ich ihn eingepackt und mich dann doch ein gaanz kleines bisschen verliebt. Er ist für mich nichts für jeden Tag, er ist mir doch ein bisschen zu "Bäm!". Ich glaube, ich stehe weiterhin mehr auf dunkles Rot. Aber er ist schön. Und das Beste: Er ist wirklich ziemlich neutral. Danach habe ich wirklich lange gesucht. Zu Orange steht mir nicht, ebenso aber nicht wenn sie zu blaustichig sind. Aber was soll ich sagen? Russian Red ist perfekt.


Die Fakten:

- "Russian Red" von MAC, Standardsortiment
- Matte Finish
- Laut MAC: "Intensives, blaustichiges Rot"
- 3g Inhalt
- Preis: 19,50€




Ist er nicht fein? ♥

Laut MAC soll er blaustichig sein, das ist er aber meiner Meinung echt nur minimal. Seine Haltbarkeit ist unschlagbar, was dem Matte Finish zuzuschreiben ist. Einen ganzen Tag auf der Arbeit hält er gut aus, einmal nachziehen kann aber doch nicht schaden. Man brauch auch nicht dauernd in den Spiegel zu schauen (ist das ätzend...) und trinken ist damit auch ganz gut drin! Beim Essen kommt es sehr auf die Speise an.

Auf irgendeinem Blog hatte ich den Tipp gelesen, ihn mit dem Lipliner "130 Prince Cherry" von Catrice zu kombinieren - und Bingo, Volltreffer. Passt 1a und sieht super aus.  Alles in allem bin ich also sehr zufrieden mit meinem Kauf und bereue es gar nicht, ihn eingepackt zu haben.

Und wer jetzt Bilder sehen mag, muss sich gedulden, ich werde sie nachreichen. Bedankt euch bei dem schlechten Licht! :D



Mögt ihr solche neutralen, klassischen Rottöne? Besitzt ihr selbst solche?

Kommentare:

  1. Bin gespannt wie er an dir aussehen wird! Das ist mal echt der mega Klassiker, die Farbe ist so stilvoll. Mir würde sie aber wahrscheinlich 0 stehen. :/
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei mir kommt es immer ganz aufs Licht an. Gibt auch Tage, da gefällt er mir an mir selbst gar nicht. Wenn du es mal testen magst: Kauf dir den Lipliner den ich oben genannt hab, der passt wirklich fast 1:1. Ich kann mir schon vorstellen, dass er gut an dir ausschaut!

      Löschen
  2. Ha, hab gerade unter mein Instabild geschaut, wo du wegen Russian Rex kommentiert hast und da hab ich mich gefragt, ob du ihn dir inzwischen zugelegt hast. Siehe da. Ich hab ihn bisher nur einmal getragen und dachte diese Woche wäre ne gute Gelegenheit, aber toll.. jetzt scheint sich so ein Herpesbläschen breit zu machen. Da will ich keinen Lippenstift benutzen :((

    Oh, den Lipliner von Catrice muss ich mal ausprobieren. <3

    LG
    Insaneanni
    Eigentlich hab ich ein anderes Google Konto, aber ich weiß gerade nicht wie ich mich auf dem Handy damit einlogge. -.-

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da würd ich wahrscheinlich auch keinen benutzen,stelle mir das ja echt eher unangenehm vor. Aber ja, das Bild war auch so eine der Gründe, ihn dann doch zu holen. Er steht einfach fast jedem!

      Probier den Lipliner wirklich mal dazu, der passt richtig richtig gut, hält klasse und ist spottbillig.

      Ist ja nicht schlimm mit dem Konto, ich weiß auch so wer du bist :3

      Löschen
  3. Das ist ein wirklich schöner Lippenstift, ich liebe rote Lippen momentan sehr und freue mich schon auf Tragebilder *_* !
    LG Tamy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Rote Lippen sind auch richtig toll!

      Ich hoffe, dass ich bald dazu komme welche zu machen :)

      Löschen
  4. Das Rot sieht toll aus.
    Bin gespannt auf "Tragebilder" ;-)

    LG
    Jessi

    AntwortenLöschen