Dienstag, 29. Juli 2014

NYXenhaft durch den Sommer?

Endlich möchte ich euch die Produkte vorstellen, die ich mir Mitte Juni bei Douglas bestellt hab. Klever, wie ihr nunmal seid, habt ihr wahrscheinlich schon erraten um was es sich handeln wird: Meine Sachen von NYX! Zugegeben, es war eine recht kleine Ausbeute, aber da ich nicht alleine bestellt hab, hat es sich schon wieder gerechnet.

Eingepackt hab ich mir diese 3 Teile und nachdem ich sie nun längere Zeit ausprobiert hab, möchte ich euch ein erstes Fazit zu ihnen geben:


Krkrkr, ich hab mich so gefreut endlich einen der Jumbo Eye Pencil in der Hand zu halten! Ich hab alle Douglas bei uns im Umkreis abgeklappert, bis ich schließlich so schlau war, auf der Website nach zu sehen. Da stand schließlich, dass NYX hier im Umkreis nur 2 Städte weiter zu erhalten war. Lange hab ich gewartet bis sich eine Gelegenheit bot, diese kam aber nie. Da wir mit der Family eh dann bei Douglas bestellen wollten, hab ich das kurzerhand genutzt und da endlich losgelegt.

Auf all den 3 Produkten ist ein Logo aufgebracht mit einem Hasen, unter dem "Cruelty Free" steht. Leider wurde NYX unter L'Oreal jetzt wohl leider doch auf die rote Liste bei den Tierversuchen gesetzt. Schade! :/


Dienstag, 22. Juli 2014

Let's Click, baby!

Schon seitdem wir die Katzen haben, hatten wir die Idee, sie mit einem Klicker zu trainieren. Ja, genauso wie man das mit Hunden macht. Unsere Kater sollten Wohnungskatzen bleiben, daher wollten wir sie einfach ein bisschen fordern und uns eine intensive Beschäftigung mit ihnen verschaffen.

Zuerst vergaßen wir die Idee wieder und als sich heraus stellte, dass der eine Kater wirklich Potential hatte, bestellten wir dann doch.
Er hat von alleine angefangen die Mäuse nach dem Werfen ins Maul zu nehmen und davonzutragen. Irgendwann hatten wir ihn mit viel Geduld soweit, dass er sie ab und zu auch bei uns ablieferte. Mittlerweile klappt es ganz gut und er bringt sie zu 99% wieder, ausser wenn er dann keine Lust mehr hat :D

Da war uns natürlich klar, sowas müssen wir mit Klickern fördern! Also haben wir Amazon angeworfen und uns die verschiedenen Angebote angeguckt. Entschieden haben wir uns letztlich für eins der billigsten Angebote: 13€ inkl Klicker. Wir wussten einfach nicht, wie gut oder schlecht der Klicker und das Training bei ihnen ankommen würden und mit 13€ macht man da nicht viel falsch. Finden könnt ihr den Klicker hier.

Samstag, 19. Juli 2014

[Blogparade] Show your City

So Last-Minute-mäßig werd ich noch schnell bei der Blogparade "Show your City" von Artea Noir mitmachen. Wir hatten die Wahl entweder unsere eigene Stadt oder eben die nächstgrößere Stadt herzuzeigen.

Meine Stadt ist zwar nicht gerade groß und mega aufregend, hat aber einige schöne Ecken.
Leider kam ich nicht mehr ganz dazu, alles wunderschöne zu zeigen, also zeig ich euch nur einige ausgewählte Fleckchen. Vielleicht mach ich dann nochmal mit, falls es eine zweite Runde geben sollte.

Eigentlich möchte ich euch nicht mal die ganze Stadt zeigen, sondern nur einen bestimmten Stadtteil davon.
Der Stadtteil war eigentlich mal selbstständig und wurde erst später in die Stadt integriert. Daher fühlt es sich hier noch sehr wie ein eigenes Dort an, eher weniger wie ein Stadtteil.

Ich sag also daher immer, dass ich vom Dorf komme. Mein "Dorf" liegt genau ausserhalb des Ruhrpottes, gerade noch so an der Grenze. Hier gibt es viiiel Grün, Land und Bäume, es ist wirklich wunderschön. Trotzdem ist man ruckizucki in der Großstadt und kann was erleben.


Mittwoch, 16. Juli 2014

Burgundy, how can you be so beautiful?


Angeregt durch Nachfragen von der tollen Countess van Hellfire (besucht ihren Blog und folgt ihr auf Twitter! Los!) habe ich vorhin einmal meine Burgrund-Wein-Düsterroten Lidschatten fotografiert.

Burgund ist ja schon so ein bisschen mein Laster. Alles was nur annähernd bordeaux, weinrot oder burgunderrot ist, wird eingepackt. Gerade wenns um Kosmetik geht. Leider sind viele Lidschatten eine pure Enttäuschung und daher hab ich schon viele Lidschatten wieder aussortiert und verschenkt.
Mittlerweile hab ich sie wieder auf drei Stück reduziert, die aber auch gut sind und die ich häufig benutze.

In der Sortimentsumstellung von Catrice zum Herbst hin soll es ja diesmal auch einen schönen Bordeaux-Ton als Lidschatten geben. Ich bin sehr gespannt!


Dienstag, 15. Juli 2014

[Gaming] Mario Kart 8



Quelle: http://de.alaplaya.net/wp-content/uploads/2014/06/mario-kart-8.jpg


Als wir hörten, es würde Mario Kart für die Wii U herauskommen, war direkt klar, dass wir es kaufen würden. Wir haben damals schon recht begeistert das Mario Kart für die Wii gespielt und teilweise auch das Mario Kart Double Dash für die GameCube.
Also wurde direkt vorbestellt, natürlich auch die Limited Edition (ca. 65-70€), da diese nicht viel teurer war als die normale Edition (ca. 55€) und zusätzlich noch einen Spiny Shell enthällt. (F*** yeah!)


 Quelle: https://cdn02.nintendo-europe.com/media/images/08_content_images/games_6/wiiu_11/wiiu_mariokart8_1/CI16_WiiU_MarioKart8_LimitedEdition_enGB_image600w.png

Am 30.05. war der Erscheinungstermin und zuverlässig wie Amazon nunmal ist, war das Spiel natürlich an dem Tag da.
Also eingelegt und direkt gestartet. Es gab keine Patches und es ging direkt los.


Sonntag, 13. Juli 2014

Wochenrückblick - Woche 28 | Stolz, weil man ein Telefonat geführt hat?!



Diese Woche war ich endlich mal wieder stolz auf mich und das richtig.

Normalerweise stelle ich mich immer an, wenn es um Telefonate geht und schiebe diese entweder ewig lang vor mir her oder ich gebe die Verantwortung in andere Hände. Mittlerweile hab ich schon ein paar Strategien durchprobiert um das mal in den Griff zu bekommen, doch die waren alle nicht so wirklich gut.

Ich hab einfach Angst, dass ich den Menschen am Ende der Leitung nicht verstehe, dass er ungeduldig oder sauer wird und noch schlimmer: Dass er/sie mich nicht versteht!
Leider stottere ich oft ein bisschen oder verhaspel mich mitten im Satz, das wird bei Aufregung natürlich nur schlimmer. Daher ist meine Angst da oft begründet.

Aber diesmal hab ich mich überwunden! Ich hab einfach das Telefon genommen, die Nummer eingetippt und bevor ich so richtig wusste, was ich da tue, hab ich schon auf den grünen Hörer gedrückt.
Zack, schon hats getutet und dann wusste ich, auflegen geht jetzt nicht mehr.
Wahrscheinlich unnötig zu sagen, dass ich einen verdammt hohen Puls hatte und natürlich gefühlte 20 Anläufe brauchte, um überhaupt ein Wort hinauszubekommen.


Sonntag, 6. Juli 2014

Wochenrückblick - Woche 27

Die Zeit war diese Woche irgendwie ein Mysterium. Denn als ich mir ein Foto von Montag anschaute, dachte ich irgendwie: "Was? Ist das nicht schon eine Woche her?". Andererseits dauerte es mir aber zu lange, bis es endlich Wochenende wurde.
Ich verpeilte echt vieles und es kam öfter vor, dass mir gesagt wurde: "Hey, du hast mich doch gestern schon gefragt ob ich heute Zeit habe, warum fragst du heute schon wieder?"
Ich hatte wohl irgendwie immer verplant, dass ich das schon getan hatte und dachte, es wäre immernoch nur eine Idee, die mir im Kopf rumspukt.

Ganz komisches Ding also, diese Zeit. Sehr verwirrend.


Samstag, 5. Juli 2014

Und alle so: "Kiko Sale, yeah!"

Es ist glaub ich kein Geheimnis, dass viele Leute gern bei Kiko einkaufen. Und wahrscheinlich noch weniger, dass der Sale sehr begehrt ist!

Ich persönlich bin meist viel zu geizig Paletten und co bei Kiko zu kaufen, wenn sie nicht gerade im Schlussverkauf sind. Also informiere ich mich eher weniger über die aktuellen Kollektionen und freu mich dann umso mehr, wenn ich zufällig etwas cooles in den "Reduziert!"-Körbchen finde.

Da mich dann letztens doch eine Kollektion interessiert hat, bin ich fix zu meinem örtlichen Kiko-Dealer geflitzt, zumal ich eh in der Nähe war. Leider war ich zu spät dran und fand von ihr nichts mehr.

Allerdings erblickte ich eine andere Palette, die momentan heruntergesetzt war. Und es war die Letzte! Und dann kam eine Frau und besah sich die andere Palette der Reihe. Ich also mit Schnappatmung die 2 Schritte in die Richtung der Palette getan, die Palette gegriffen und nicht mehr losgelassen.
Die Frau hat mich sehr verdutzt angeguckt, danach regelrecht böse. :'D


Dienstag, 1. Juli 2014

Manhattan Pop Up Store - #paywithapost

Neulich gab es bei Manhattan etwas zu gewinnen. Nämlich ein bestimmtes Set!
Das Ganze war aufgezogen wie ein Pop Up Store. Was ein Pop Up Store ist? Ganz einfach: Das Prinzip eines solchen Ladens oder Geschäftes ist es, sich ungenutzte oder andere Flächen anzueignen und dort für kurze Zeit die Waren anzubieten. Die "Lebensdauer" solcher Geschäfte geht meist von einigen Tagen bis mehrere Wochen.

Manhattan hat das Konzept genutzt und 500 solcher Sets "verkauft". Das Lustige an der Aktion: Man bezahlte hier mit einem Tweet auf Twitter oder einer Statusmeldung auf Facebook. Diese sollten den Hashtag "#paywithapost" enthalten. Wenn man dies gepostet oder getwittert hatte, durfte man seine Adresse angeben und wenn man dann fix genug gewesen ist, dann hatte man sich ein Paket gesichert!

Erfahren habe ich davon bei der lieben Koko von Kosmo auf Youtube. Schaut gern mal bei ihr rein, ihren Channel kann ich nur empfehlen! (Besonders die Drogerienews jeden Monat!)
Leider hatte ich die erste Welle am Montag verpasst und war daher sehr froh, dass sie am Tag darauf, dem Dienstag, noch einmal ihren Shop öffneten.

Es gab allerdings erst einmal keine Bestätigung ob man es geschafft hatte, man musste sich bis Freitag gedulden. Und dann war ich sehr happy, als ich meine Bestätigungsmail bekam!
Eine Woche später kam das Paket ungefähr bei mir an. Leider kann ich das nicht ganz abschätzen, da ich ja im Urlaub war.

Und den Inhalt würde ich euch jetzt gerne zeigen!