Samstag, 28. November 2015

Crazy Cat-Lady Caturday #3 - November 2015

Hallo an alle Crazy Catladys und alle, die es noch werden wollen! :)
Heute geht es weiter mit dem Crazy Cat-Lady Caturday. Diesmal geht es bei mir um Schuhe. Katzige Schuhe! ♥


Meine Katzenschuhe sind allesamt von der Marke T.U.K.. Diese Marke gibt es in Deutschland offline recht selten zu kaufen, bisher habe ich sie nur in Indie- und Gruftiläden entdeckt. Online bekommt man ein paar Modelle der englischen Marke zum Beispiel bei Zalando, aber auch bei Killerkirsche oder Mik Funshopping. Auch auf Ebay kann man die meisten Schuhe finden.

Alle Kitty-Schuhe haben gemeinsam, dass sie ein Katzengesicht an der Schuhspitze haben und hinten ein kleiner Katzenschwanz aufgenäht ist. Sooo süß! =^.^=

Als erstes durften die Mary Janes bei mir einziehen, da es gerade Sommer war und ich sowieso neue Sommerschuhe brauchte. Und was gibts besseres, als Katzenschuhe?


Die Tragespuren können ja nur zeigen, wie sehr ich diese Schuhe liebe! ♥ Mittlerweile ist die Innenseite schon leicht verfärbt und ein wenig aufgeribbelt, da ich die Schuhe im Sommer wirklich fast dauernd trage.
Man merkt dem Tragecomfort meiner Meinung nach total an, dass die Schuhe mehr als nur 15 Euro kosten und ich würde sie immer und immer wieder kaufen. Sie sind einfach ein Hingucker!

Der einzige Nachteil ist, dass sie teilweise recht klobig sind und daher ein wenig schwer an den Füßen sind. Manche Meinungen zu den Schuhen waren auch, dass die Riemen scheuern würden, aber das kann ich eigentlich so nicht bestätigen.


Die Kitty Boots waren dann die nächsten in meiner Sammlung und sind letztes Jahr vom ersten Gehalt direkt in meinen Besitz gewandert. So bequeme und stylische Boots hatte ich schon lange nicht mehr!
Die Schuhe lassen einem wirklich genug Platz überall und lassen sich sogar mit der Schürung noch ein wenig verstellen. Und sie sind soo vielseitig! Sie sehen toll aus unter Jeans, mit Stulpen zum Rock und auch ohne Stulpen, zum Beispiel an regnerischen Sommertagen, sind sie super awesome.


Leider hab ich mich im Frühjahr damit einmal auf die Fresse gelegt und die Schuhe zum Teil an einer Treppe abgeschabt >.< Ich Tollpatsch!


Und last, but not least: Die Kitty Pumps! ♥ Große Liebe!
Pumps und ich haben ja so ne Love-Hate-Relationship. Ich liebe sie, aber ich kann sie nicht tragen. Ich rutsche einfach IMMER hinten mit der Ferse aus den Schuhen.

Deshalb sind hier auch hinten solche Einklebe-Dinger drin und auch unten habe ich Einlagen eingeklebt. So kann ich sie einigermaßen sicher tragen. Lange Spaziergänge sind damit nicht drin, aber um damit im Büro über den Gang zu stolzieren reicht es allemale.
Besonders niedlich sind die kleinen Schleifen, die die Pumps noch im Gegenzug zu den anderen Modellen haben. Hach, ich kann gar nicht aufhören mit dem Schwärmen! :) ♥

Es gibt diese Pumps noch in so vielen anderen Farben und ich "brauche" noch mindestens die Version mit den schwarzen, großten Punkten auf weißem Untergrund. Punkte und Katzen, wie toll ist das?

Und als heute gibt es wieder mal Katiam als Stargast des Crazy Cat-Lady Caturday. Er hat es sich nicht nehmen lassen, mit den Pumps zu posieren ;D

"Mama, wenn ich groß bin, kann ich die dann auch mal tragen?"


Besitzt ihr auch Schuhe von T.U.K.? Vielleicht sogar welche aus der Katzenserie? Würdet ihr euch trauen, mit solchen Schuhen durch die Gegend zu laufen? :) 
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen